Herzlich Willkommen ....

.... auf der Homepage des Union SportVerein Oetz

   Zweig Skiclub

ÖSV - Code  6201


 

Vereinsinfos zur DSGVO 

8. int. WIDI- CROSS- RACE 29.01.2023!

Berichterstattung Ötztal TV über das 4. int. WIDI- Cross- Race


Aktuelles


Tagessieger: KIRCHMAIR E./ THURNER R.
Tagessieger: KIRCHMAIR E./ THURNER R.

7. int. WIDI- Cross- Race 2022

Fulminantes Comeback unseres WIDI- Cross- Race nach der Absage im Jänner 2021! 133 Starter, anspruchsvolle Piste und coole Kurssetzung, tolle Stimmung, ... . Die Liste der Eindrücke ließe sich beliebig fortsetzen! 

Den Tagessieg holten sich:

KIRCHMAIR Emilia 

(WSV Neustift)

THURNER Raphael 

(SK Badis/ Obladis)

Eindrücke vom Rennen gibts in der Fotogalerie.

 

Dankeschön an AUER Ewald für die coolen Pics!
(10.02.2022)


Bericht Bezirksblätter Ausgabe 51 

Toller Bericht über unsere FIS- Rennen zum Saisonauftakt in den Bezirksblättern - Imst. Herzlichen Dank an die Regionautin Barbara KLOTZ für die Berichterstattung.

(22.12.2021)

Download
Sportteil Bezirksblätter:Imst.pdf
Adobe Acrobat Dokument 196.8 KB

FIS- Rennen zum Auftakt

Mit zwei Damen FIS- SL starteten wir letztes Wochenende in die Wintersaison. Der technisch sehr schwierige Brunnenkopfhang in Kombination mit den ungünstigen Wetterbedingungen machte das Rennen für die Athletinnen alles andere als einfach. Der Sieg beim ersten Rennen ging an Maria SHKANOVA aus (BLR) Rang 2 an Magdalena BENTZ (AUT) Rang 3 an Karolina AUER aus Oetz; (USV- SC Oetz).

Im zweiten Rennen dominierten die Österreicherinnen, alle drei Podestplätze gingen an Athletinnen aus dem Oetztal. Rang 1 Sarah PRANTL (SC- Sölden), Rang 2 Celina HERZ (USV- SC Oetz) Rang 3 Ann- Kathrin NEURAUTER (USV- SC Oetz)

„Die zweite Auflage der Raiffeisen FIS- Serie Tirol in Hochoetz war in Summe wiederum eine sehr erfolgreiche Veranstaltung, weitere FIS- Rennen in Hochoetz sind auch in Zukunft in Planung.“

„Bedanken möchte ich mich zum Schluss bei den Bergbahnen unter BL Ing. Mathias SPECKLE und GF Andreas PERBERSCHLAGER für die tolle Unterstützung in der Vorbereitung der Rennen. Danke auch an alle Helferinnen und Helfer die den Skiclub am Renntag tatkräftig unterstützt haben;“ so Hubert KLOTZ Obmann des USV- SC Oetz abschließend.

(16.12.2021)


Bericht Oberländer Rundschau Ausgabe 46

Herzlichen Dank an unseren Medienpartner Oberländer Rundschau - Redakteur Peter Bundschuh für den tollen Bericht! 

(18.11.2021)


Jahreshauptversammlung 06.11.2021

Kommendes Wochenende findet unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer.

>>>3G- Regel bitte unbedingt einhalten, wird kontrolliert!<<<

Nähere Infos siehe pdf Download unterhalb! 

(03.11.2021)

Download
Einladung JHV_2020_21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 363.8 KB

Danke an die Oberländer Rundschau für die Berichterstattung!
Danke an die Oberländer Rundschau für die Berichterstattung!

Lässiger Ausblick vom LC- Start
Lässiger Ausblick vom LC- Start

1. Landescup in Hochoetz

Yes we did it once more! Nachdem wir Ende Februar die FIS- Rennen für den ÖSV abgewickelt haben, war gestern am selektiven Brunnenkopfhang der TSV- Landescup Schüler zu Gast in Hochoetz. 170 Athletinnen und Athleten der Jahrgänge 2005-2008 fuhren einen RSL in jeweils zwei Durchgängen. Das Rennen konnte trotz schwieriger Wetterbedingungen in der Vorbereitung perfekt und zur vollsten Zufriedenheit des TSV- Rennsportleiters Florian WINKLER durchgeführt werden. Wir gratulieren allen Rennteilnehmerinnen und Rennteilnehmern zu ihren erbrachten Leistungen und bedanken uns bei ALLEN Helferinnen und Helfern für die tatkräftige Unterstützung!

(20.03.2021)


Bronzemedaille bei ÖJM

Toller Erfolg für unsere Athletin Ann- Kathrin NEURAUTER! Sie fährt bei den österreichischen Jugendmeisterschaften in St. Gallenkirch/ Montafon (VBG) im Slalom auf Rang 3 und holt sich somit die Bronzemedaille in dieser Disziplin! Bravo, tolle Leistung!

(19.03.2021)


1. FIS- Rennen in Hochoetz

Yes we did it! Im Rahmen der Raiffeisen FIS- Serie gastierten am vergangenen Wochenende 80 Athletinnen aus aller Welt bei uns in Hochoetz. Auf der sehr selektiven Brunnenkopfpiste standen am Samstag und Sonntag jeweils zwei FIS- Damenslaloms am Programm. Das Rennen am Samstag musste witterungsbedingt nach dem 1. DG abgebrochen werden, der starke Nebel ließ keinen fairen und sicheren 2. DG zu. Am Sonntag wurde dann zuerst bei strahlendem Sonnenschein der 2. DG vom Samstag nachgetragen. Dieses Rennen war zugleich die Tiroler Meisterschaft; die schnellsten drei Tiroler U18/ U21 wurden seitens des TSV ausgezeichnet. Sehr erfreulich für uns war die Tatsache, dass wir mit:

  • HERZ Celina die Tiroler Meisterin im SL 2020/21 im JG. U21  und
  • NEURAUTER Ann- Kathrin die Tiroler Vizemeisterin im SL U 18 stellen.

Alle drei USV Oetz Starter, Celina, Karo und Ann- Kathrin konnten ebenfalls ihre FIS- Punkte verbessern. 

Seitens des ÖSV erhielten wir ein großes Lob für die perfekte Organisation und Durchführung. Es ist geplant, dass künftig jedes Jahr bei uns in Hochoetz FIS- Rennen stattfinden! 

Ein Dankeschön ergeht hiermit nochmals an ALLE, die uns an diesem Wochenende unterstützt haben und damit zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben!

(03.03.2021)


Ältere Einträge finden Sie im Archiv